ASHTANGA HOLIDAYS – SARDINIA
MIT ANTON BÖHLER & BENJAMIN FINK
4. – 11. OKTOBER 2024

Benji und Anton praktizieren seit über einem Jahrzehnt Ashtanga Vinyasa Yoga in der Linie von Sri BNS Iyengar, einem der direkten Schüler von Krishnamacharya, der noch heute im Alter von 96 Jahren unterrichtet. Ihr Unterrichtsstil ist für jeden leicht zugänglich!

Komm zu diesem magischen Ereignis auf die wunderschöne Insel Sardinien und übe mit uns auf dem atemberaubenden Dach mit Blick auf das Mittelmeer. Lerne neue Freunde kennen beim Wandern oder entspanne dich einfach am Strand und genieße die sanften Strahlen der Herbstsonne. Schwimme im kristallklaren Wasser und lass den Tag mit leckeren Essen ausklingen, das unser Küchenchef vor Ort für uns zubereitet.

Reserviere jetzt Deinen Platz und schreibe uns!

FaktEN & Infos

Kosten
AB € 1.145
Dauer
7 Tage
Level
Alle
EInheiten
10
Gruppe
Max. 12 P.
Flughafen
Cagliari
SPRACHE
Englisch, Deutsch
SAISON
Herbst

Retreat Inhalte

Kosten

Pro Person im Doppelzimmer: € 1.295,– 
Early Bird Preis (bis 30. Juli 2024): € 1.145,–

Pro Person im Einzelzimmer: € 1.610,–
Early Bird Preis (bis 30. Juli 2024): € 1.460,–

 

Um deinen Platz zu sichern, kontaktiere uns bitte per Mail für die Zahlungsmodalitäten:
anton.boehler@a1.net
office@benjaminfink.com

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Was ist inkludiert

Was ist Nicht inkludiert

PROGRAMMablauf

  • Anreise ab 16:00 Uhr

  • 19:00 gemeinsames Abendessen, erste Vorstellrunde und Briefing

  • Samstag
    8:30 – 11:00 Asana-Praxis
    11:00 Brunch
    Freie Zeit
    17:00 Philosophie
    19:00 Abendessen
  • Sonntag
    8:30 – 11:00 Asanapraxis
    11:00 Brunch
    Freie Zeit
    17:00 Pranayama
    19:00 Abendessen
    Fiemabend: „Mysore Yoga Traditionen“
  • Montag
    8:30 – 11:00 Asana/ Pranayama Praxis
    11:00 Brunch
    Freie Zeit
    17:00 Mudra
    19:00 Abendessen
  • Dienstag
    8:30 – 11:00 Asana/ Pranayama Praxis
    11:00 Brunch
    Ausflug
    19:00 Abendessen
  • Mittwoch
    8:30 – 11:00 Asana/ Pranayama Praxis
    11:00 Brunch
    Freie Zeit
    16:00 Handstand Workshop
    19:00 Abendessen
  • Donnerstag
    8:30 – 11:00 Asana/ Pranayama Praxis
    11:00 Brunch
    Ausflug
    19:00 gemeinsames Abschiedsessen außerhalb

  • bis 11:00 Uhr Checkout
  • Das Programm kann sich ändern und wird flexibel gehalten, um allen Teilnehmern die bestmögliche Erfahrung zu ermöglichen.

Wichtige InformAtionen

Dein Retreat mit Anton & Benji

Previous slide
Next slide

Anton & Benji

Anton Böhler
Anton ist ein in Wien lebender Yogi und begann 2011 zu praktizieren. Nachdem er Boris Georgiev kennengelernt hatte, tauchte er tief in Ashtanga Vinyasa Yoga ein und begann bei ihm zu lernen. Er absolvierte ein 800h Yoga Alliance Professional Training mit Boris und ein 200h Yoga Alliance Teacher Training mit Andrew Eppler, dem Produzenten des Dokumentarfilms „Mysore Yoga Traditions“.

Andrew inspirierte ihn zu einer Reise nach Mysore, um Sri BNS Iyengar zu treffen, einen der direkten Schüler von T. Krishnamacharya, der auch im Alter von über 90 Jahren noch Ashtanga Vinyasa Yoga unterrichtet. Anton widmet sich seitdem hingebungsvoll dieser Linie. Neben dem Studium von Asana, Pranayama, Mudra und Philosophie bei BNS Iyengar nahm er Unterricht in Chanting und Meditation bei den Gründern der Ananta Research Foundation, Dr. MA Jayashree und Prof. Narasimhan, sowie Yoga Darshana bei Dr. Lakshmitatachar, dem Gründer der Samskrti Foundation in Melukote.

Benjamin Fink
Benjamin entdeckte seine Leidenschaft für Yoga auf einer Reise nach Indien im Jahr 2011. Der Beginn seiner Reise und kurz darauf seine erste Yogalehrer-Ausbildung war in der Tradition des Sivananda Yoga. Nachdem er aber Ashtanga Vinyasa Yoga kennengelernt hatte, wechselte er seinen Stil zu Unterrichten und Praktizieren.

Benjamin reist regelmäßig nach Indien, vor allem nach Mysore, wo er bei außergewöhnlichen Lehrern wie BNS Iyengar, Vijay Kumar, Saraswati Jois und Gregor Maehle lernt und praktiziert. Im Laufe der Jahre lernte er auch andere Yogastile und Bewegungssysteme kennen.

Seit Jahren begleiten ihn Yoga, Akrobatik und Training mit Körpergewicht und Gewichten in seinem Leben.
Als Physiotherapeut ist Benjamin der gesundheitliche Aspekt der Yogapraxis ein besonderes Anliegen. Deshalb lässt er sein medizinisches Fachwissen und seine praktischen Erfahrungen aus dem Therapeutenleben in seinen Unterricht einfließen. „Experimentelles Ashtanga Vinyasa Yoga“ wäre eine treffende Beschreibung für den Stil, den Benjamin heute hauptsächlich unterrichtet.

Abseits des regulären Unterrichts hat er sich auf angewandte Anatomie und Trainingswissenschaft spezialisiert, aber auch auf Handstände, Armbalancen und Vinyasa, die in Ausbildungen und Workshops, aber auch im Einzelcoaching angeboten werden.

Du möchtest Surya Sardinia Post erhalten?

Melde dich für unseren Newsletter an! Wir versorgen dich mit Neuigkeiten aus der Villa, zu Retreats, Workshops und anderen Programmen, die bei uns veranstaltet werden, und ganz bestimmt mit viiiel Gute-Laune-Sonnenschein-Inhalten!

Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Details in der Datenschutzerklärung.